Häufig gestellte Fragen / FAQ’s

Ziel erreicht oder Projekt beendet! Und was nun?

Wenn Ihr Projekt beendet ist, erhalten Sie die bereits gesammelten Spenden, auch wenn der Finanzierungsbedarf nicht erreicht wird. Das Spendenziel dient dazu, möglichen Spendern zu zeigen, wie viel Geld zur Realisierung des Projektes benötigt wird. Wir überweisen Ihnen den Spendenbetrag schnellstmöglich auf Ihr angegebenes Vereinskonto. Die Abrechnung erfolgt zu verschiedenen Zeitpunkten. Diese Auslöser sind das Erreichen des Gesamtfinanzierungsbedarfs, das Ende der Projektlaufzeit (auch ohne den Gesamtfinanzierungsbedarf zu erreichen) oder das Erreichen eines Teilbedarfs.

Sind die Projekte auf der Plattform vertrauenswürdig?

Qualität und Transparenz der Projekte sind uns sehr wichtig. Deshalb steht hinter jedem Projekt auch ein Projektträger, der von uns geprüft wurde. Jeder Projektträger ist unter anderem dazu verpflichtet, seinen Freistellungsbescheid zur Verfügung zu stellen. Dadurch können wir sicherstellen, dass der Projektträger gemeinnützig ist und Spenden empfangen darf.

Wie kann ich mich über den Status meiner unterstützten Projekte informieren?

Wenn Sie sich bei uns registrieren und ein Benutzerkonto anlegen, werden Sie automatisch von uns über den aktuellen Status Ihrer unterstützten Projekte informiert. Sie erhalten in Ihrer Übersicht alle wichtigen Informationen über Ihr Engagement und den Finanzierungsbedarf der einzelnen Projekte. Außerdem finden Sie den aktuellen Stand immer auf den einzelnen Projektdetailseiten und der Projektübersichtsseite.

Wie lege ich mein eigenes Projekt an?

Sie können sich kostenlos als Organisation registrieren. Sie werden automatisch Schritt für Schritt durch den Projekterstellungsprozess geführt. Welche Informationen wir von Ihnen bei der Projekterstellung abfragen, erfahren Sie hier.

Was trage ich im Feld Projektzeitraum ein?

Wollen Sie über die Plattform Heimatpower.de Spendengelder von Dritten einwerben, dann markiert das Startdatum den Beginn Ihrer Spendensammelphase. Bedenken Sie bitte, dass wir das Projekt vor Veröffentlichung noch prüfen müssen. Das Enddatum sollte dann maximal 90 Tage nach Veröffentlichung liegen. Sind Sie an einer Direktförderung der Sparkasse interessiert, dann verwenden Sie bitte für das Startdatum das aktuelle Tagesdatum. Als Enddatum setzen Sie bitte immer den 31.12.des laufenden Jahres.

Muss ich mich für jede Aktion neu registrieren?

Nein, eine einmalige Registrierung als Organisation ist auch für zukünftige Aktionen ausreichend. Loggen Sie sich mit Ihren bereits vorhandenen Nutzerdaten ein und erstellen für eine neue Aktion ein neues Projekt.

Wie kann ich zu meiner Organisation (Verein) einen zusätzlichen Admin-Zugang einrichten?

In ihrem Profil gehen Sie bitte auf den Menüpunkt „Organisation“. Dort klicken Sie bitte auf den Bearbeitungspunkt „Abschluss“. Dort befindet sich der Button „Weiteren Administrator“ einladen. Geben Sie bitte dort dann Benutzernamen und E-Mail Adresse ein. Anschließend bestätigen Sie bitte mit „Einladen“ die Neuanlage. Es wird automatisch eine E-Mail an den neuen Admin gesendet.

Ich habe mein Passwort vergessen, was kann ich tun?

Ändern Sie Ihr Passwort einfach mit unserer Passwort-Vergessen-Funktion.

Bei dem Versuch mich einzuloggen erhalte ich die Meldung „Dieser Account ist inaktiv.“. Was bedeutet das?

Nach der Registrierung erhalten Sie von uns eine Bestätigungs-E-Mail mit einem Link, mit dem Sie Ihr Nutzerkonto aktivieren müssen. Falls das Nutzerkonto nicht über diesen Link aktiviert wird, wird das Nutzerkonto nach 7 Tagen deaktiviert. Melden Sie sich in diesem Fall bei unserem Support (heimatpower@ksk-steinfurt.de).

Wie gehen wir vor, wenn der Ansprechpartner unserer Organisation / unseres Vereins sich geändert hat?

Als neuer Ansprechpartner der Organisation registrieren Sie sich bitte zunächst als neuer Nutzer unter https://www.heimatpower.de/signup/. Hiermit vergeben Sie sich den Nutzernamen und das Passwort, mit dem Sie sich zukünftig einloggen können, um Ihre Organisation zu verwalten. Schreiben Sie uns anschließend eine E-Mail an Support (heimatpower@ksk-steinfurt.de) mit folgenden Infos:
  • Name Ihrer Organisation
  • Nutzername oder E-Mail-Adresse des bisherigen Ansprechpartners
  • Nutzername oder E-Mail-Adresse des neuen Ansprechpartners
Wir vergeben dann die nötigen Rechte für die Verwaltung der Organisation und informieren Sie über Ihre Freischaltung. Anschließend können Sie sich einloggen und die Daten des bisherigen Ansprechpartners mit Ihren Daten überschreiben.